obermoser arch-omo zt gmbh | architektur | Wohnanlage P / Innsbruck-Igls
Architektur, Austria, Tirol, Innsbruck, Architekt, Johann Obermoser
16601
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-16601,,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Wohnanlage P / Innsbruck-Igls

Projektbeschreibung


Entlang einer als unbebaubar geltenden steilabfallenden Hangkuppe erstreckt sich eine Wohnanlage, die entgegen der geläufigen Art des Wohnens in Tirol, Hofstätten im Talboden zu errichten, endlich aufzeigt, wie vorteilhaft und Ressourcen schonend eine Wohnbebauung auch in extremen Hanglagen sein kann.
Von der offenen, dem ursprünglichen Geländeverlauf entsprechend überschütteten Garagenebene, die versteckt in den Altbestand an Bewuchs eingegliedert wurde, gelangt man über zwei orthogonal zueinander angelegte, über mehrere Stockwerke gerade geführte Treppenanlagen, die ebenfalls dem ursprünglichen Geländeverlauf folgen, zu den jeweiligen Wohneinheiten. Am höchsten Punkt treffen sich diese Erschließungen und erlauben so ein Durchschreiten durch die gesamte Anlage, wobei man durch die Höhenentwicklung faszinierende Ausblicke auf die umgebende Landschaft im „Vorbeigehen“ genießen kann.
Insgesamt beherbergt die Anlage acht Wohnungen, die jedoch wie Einfamilienhäuser ohne Bauabstand versetzt untereinander in den Berg geschichtet sind. Die dadurch entstehenden attraktiven Erlebnisräume, die in allen Ebenen perfekt und klar erschlossen sind, erhalten durch variierende Orientierung Intimität, Eleganz und ungestörten Fernblick. Jede Einheit ist völlig autark wie ein Einfamilienhaus ausgestattet und die Bewohner werden mit besonderer räumlicher Qualität und mit ungestörtem Freiraumbezug in ihrer Wahl dieses innovativen Bebauungstyps bestätigt. Die einzelnen Wohnungen überzeugen durch ihre spannenden Grundrisslösungen, die einen hohen Grad an Privatheit, Aussicht und abgeschirmten Freiraum bieten. Ursprünglich hatten die zuständigen Behörden Vorbehalte gegenüber diesem Entwurf, konnten aber nach ausgedehnter Überzeugungsarbeit für die Verwirklichung gewonnen werden. Mittlerweile ist diese Anlage Vorbild für so manchen in ähnlicher Situation errichteten Wohnraum geworden.

 

Technische Daten


  • Auftraggeber: Johann Obermoser
  • Standort: Innsbruck – Igls
  • Fertigstellung: 2001
  • Mitarbeiter: Jörg Raich
  • Fotos: G.R. Wett

Date
Category
Alle, Wohnbauten

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können, oder klicken Sie auf „Cookie Einstellungen“, um Ihre Cookies selbst zu verwalten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen