obermoser arch-omo zt gmbh | architektur | WB Christian Doppler BRG / Salzburg
Architektur, Austria, Tirol, Innsbruck, Architekt, Johann Obermoser
16868
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-16868,,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

WB Christian Doppler BRG / Salzburg

Projektbeschreibung


Das Christian-Doppler-Gymnasium wird im Osten durch die Promenade der Salzach begrenzt und im westlichen Bereich durch die Wohnbebauung an der Nikolaus Lenau- Straße.
Die Verwebung dieser öffentlichen, halböffentlichen und privaten Bereiche erfolgt durch ein Verlegen des Hauptzuganges über das Untergeschoss (Absenkung des Schulhofes) und gleichzeitig durch die großzügige Öffnung des gesamten Untergeschosses (Garderoben) zum Sportplatz hin. Die barrierefreie Erschließungszone wird auf den zentralen Eingangsbereich konzentriert und bildet ein Wechselspiel mit Lufträumen, Ein-, Aus- und Durchblicken.

Die einhüftige Bestandsstruktur wird durch einen zum Hof vorgelagerten, aufgeständerten, eingeschossigen Baukörper ergänzt, der als Transmitter für ein neues funktionales Gefüge und somit als Symbiose zwischen historischer und neuzeitlicher Architektur dient. Durch drei Andockstellen bildet der Zubau mit der bestehenden Struktur einen „Ring“ der aufgrund der Gliederung und der funktionalen Anordnung der Räume einen neuen Schultyp beschreibt. Die Eingangszone mit der Erschließung bildet gemeinsam mit den Bereichen des offenen Lernens die Vorzone zu den introvertierten Bereichen des Gebäudes. Transparenz und Flexibilität bestimmen die bauliche Struktur.

Eine klare Abgrenzung zu den historischen Fassaden wird durch eine eigenständige, moderne Formensprache und Materialität erzielt. Der Kontrast zwischen Alt und Neu bildet einen interessanten zeitgenössischen Ansatz der Architektur.

 

 

Technische Daten


  • Auftraggeber: BIG Bundesimmobiliengesellschaft m. b. H.
  • Standort: Franz Josef Kai Strasse 41, salzburg
  • Grundstücksfläche: ca. 10.300 m2
  • Nutzfläche: ca. 5.200 m2
  • Brutto Rauminhalt: ca. 50.794 m³
  • Wettbewerb: 2012
  • Mitarbeiter: Christof Künz, Robert Wibmer, Harald Brutscher
  • Renderings: OMO

Date
Category
Wettbewerbe

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können, oder klicken Sie auf „Cookie Einstellungen“, um Ihre Cookies selbst zu verwalten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen