obermoser arch-omo zt gmbh | architektur | Zentrum Shuttle / Sölden
Architektur, Austria, Tirol, Innsbruck, Architekt, Johann Obermoser
16633
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-16633,,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Zentrum Shuttle / Sölden

Projektbeschreibung


Das neue „Zentrum Shuttle“ verbindet den Ortsteil Innerwald schnell, komfortabel und barrierefrei mit dem Zentrum von Sölden. Die beiden „People-Mover“ stellen damit eine hochfrequentige Bereicherung und Ergänzung zum öffentlichen Nahverkehr dar und bieten eine weitere Aufstiegshilfe direkt vom Talboden aus.

 


Durch das Staffeln bzw. Versetzen der beiden Fahrspuren wird eine maximale Angleichung an das Gelände und die Hangsituation erreicht. Die Talstation verschwindet zur Gänze im Gelände und ist nur zur Hauptstraße hin präsent. Die Bergstation sitzt wie ein Vogelnest an der Stützmauer über der Straße.

 


Das gesamte System funktioniert automatisch. So lässt sich die gesamte Anlage weitgehend ohne Bedienungs- oder Kassenpersonal betreiben. Dadurch kann der People-Mover auch außerhalb der normalen Betriebszeiten benutzt werden..

 

Technische Daten


  • Bauherr: Ötztaler Gletscherbahn Ges.mbH & Co KG
  • Standort: Innerwald, Sölden, Tirol
  • Fertigstellung: 2011
  • Mitarbeiter: Christof Künz, Christoph Neuner
  • Fotos: OMO

Date
Category
Alle, Öffentliche Bauten

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können, oder klicken Sie auf „Cookie Einstellungen“, um Ihre Cookies selbst zu verwalten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen